Sansevieria „Ed Eby“

Bei Sansevieria „Ed Eby“ könnte sich um eine Kreuzung aus S. canaliculata und S. pearsonii handeln. Belastbare Informationen zu dieser Sorte konnte ich nicht finden. Ausser dass sie auch als Sansevieria patens verkauft wird. Während die „echte“ S. patens nur selten im Handel zu finden sein soll.

Quelle (EN) –>

Wir verwenden Cookies zur Analyse des Datenverkehrs und um Anzeigen zu personalisieren. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.