sansevieria cylindrica ableger

Hallo
Ich habe eine Frage bzgl. neuer Ableger.
Bei meiner Sansevieria cylindrica kommt von unten ein neuer Ableger heraus, der ganz am Topfrand hochwächst. Wie muss ich den von der Pflanze abnehmen ohne diese zu beschädigen und muss der neue Ableger erst in Wasser gestellt werden?
Dieser Ableger wächst jetzt schon ziemlich schnell und ist bereits im Winter zu erkennen gewesen, nachdem die Pflanze geblüht hatte.
Vielen Dank im Voraus
Gruß Norbert

sansevierien verbreiten sich durch „unterirdische ausläufer“, sog. rhizome. dieses müssen sie durchtrennen. einfach mal in der erde puhlen und eine geeignete stelle suchen.

ideal ist es, wenn der ableger schon ein paar würzelchen gebildet hat. aber auch ohne können sie ihn direkt in die erde pflanzen und giessen wie die mutterpflanze. damit er schnell anwächst sollte er warm (>20°) und möglichst hell stehen. der direkten mittagssonne würde ich ihn aber erst aussetzen, wenn sich neue blätter zeigen.

sansevieria rhizom
rhizom einer sansevieria concinna