claudi: düngen, womit?

ich habe eine sansevieria skyline und wollte fragen womit ich die pflanze am besten dünge, wann, wieviel und in welchen monaten?

eben habe ich festgestellt, das der mittelarm unten am ansatz ein kleines bisschen gelblich wird. kann es sein, das die plfanze zu wenig wasser bekommt?
muss ich mehr düngen? im winter habe ich die pflanze nur sehr wenig gegossen und die erde immer ganz austrocknen lassen! was meinen sie?

zur nährstoffversorgung können sie kakteen- oder grünpflanzendünger, jeweils in der halben konzentration verwenden. ich dünge nur von april bis september, einmal im monat. neu gekaufte oder frisch umgetopfte pflanzen benötigen die ersten acht wochen keine düngergabe.

wie viel und wie oft sie giessen müssen, ist von verschiedenen faktoren abhängig, wie z. b. der temperatur und der grösse der pflanze im verhältnis zum topf. meine kühl überwinterten (15 grad), erhalten während des winters nur schlückchenweise wasser. wenn sie wärmer als 20 grad stehen, können sie durchdringend giessen. also immer soviel, bis die erde kein wasser mehr aufnimmt. in den untersetzer ablaufende reste nach einigen minuten entfernen. bis zum nächsten giessen das substrat dann austrocknen lassen.